Für Sie da

Einloggen

Um Anzeigen aufzugeben oder das Fotoalbum zu sehen bitte einloggen.

Online

Aktuell sind 30 Gäste und keine Mitglieder online

Weblinks und mehr

Hier stellen wir nützliche Dinge für Sie bereit - fehlt Ihnen etwas oder haben Sie noch eine Idee ? Dann schreiben Sie uns doch einfach mal per Mail an.


Nützliche Links zu anderen Seiten:

- Kino in Ratzeburg
- Discothek NOX in Mölln
- Homepage der Stadt Mölln
- Möllner Website für den Tourismus - (Neu )
- Mülldeponie Grambek
- Erlebnisbahn Ratzeburg

- Möllner Uhlenkolk - Tierpark
- Kraniche in der Umgebung

ECC Campingführer | Camping Lütauer See


Hinweise:

GEZ : Aus gegebenem Anlass möchten wir darauf hinweisen, dass Fernseh- und Rundfunkgeräte, die immer im Wohnwagen belassen werden, bei der GEZ angemeldet werden müssen.

Keine Gebühren fallen an, wenn die Geräte immer wieder mit nach Hause genommen werden und diese im Haushalt angemeldet wurden.

 


Mobilheime:

Wegen grosser Nachfrage bezüglich des Aufstellens von Mobilheimen, hier ein aktueller Auszug aus der zur Zeit gültigen Landesverordnung über Campingplätze in Schleswig Holstein.

"Als Wohnwagen gelten
1.
motorisierte Wohnfahrzeuge (Wohnmobile) und
2.
Wohnanhänger, die aufgrund ihrer Beschaffenheit nicht jederzeit zum Verkehr auf öffentlichen Straßen zugelassen werden können, mit einer Grundfläche von nicht mehr als 40 m² (Mobilheime).
(5) Wohnwagen dürfen einschließlich ihrer Aufbauten eine Höhe von 3,50 m nicht überschreiten.
(6) Wochenendplätze sind Plätze auf Campingplätzen zum Aufstellen von Campinghäusern. Die Campinghäuser dürfen eine Grundfläche von 40 m² und eine Gesamthöhe von 3,50 m nicht überschreiten. Bei der Ermittlung der Grundfläche bleiben bis zu einer Grundfläche von insgesamt 10 m²ein überdachter Freisitz, ein Vorzelt oder Standvorzelt unberücksichtigt. Als Campinghäuser im Sinne der Sätze 1 und 2 gelten auch nicht jederzeit ortsveränderlich aufgestellte Wohnwagen, Wohnmobile und Mobilheime. "

Das heisst : Auf unserem jetzigen Campigplatzgelände dürfen Mobilheime aufgestellt werden, wenn o.g. Richtlinien eingehalten werden und die Mobilheime jederzeit auf ihren Rädern vom Standplatz entfernt werden können. Auf der geplanten Erweiterung ( Wochenendplatz ) dürfen "nicht jederzeit ortsveränderliche" Wohnwagen und Mobilheime gestellt werden.

Noch in diesem Jahr werden wir die ersten Stellplätze mit Frisch- und Abwasser versorgen. 

Die gesamte Landerverordnung können Sie hier ansehen.